Monats-Archive: August 2012

PREUSSENS GLORIA

Die Jubiläumsfeiern zu Ehren des preußischen Königs Friedrich II. gehen zu Ende, lese ich. Deshalb will ich in gebotener Eile auch meinen Beitrag dazu leisten, bevor das Feuerwerk völlig verpufft ist. Wie das Forscherglück auch Unverdiente heimsucht, so fand ich …
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

IN DER PFANNE

Vier Winter hintereinander habe ich in Wien verbracht. Es war eine wunderbare Zeit. Ich kannte jedes Beisl der Stadt, fühlte mich auch in den feinen Hotels wie zu Hause (ich sage nur Sacher!) und vor allem besuchte ich den Naschmarkt, …
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

TATSÄCHLICH

Miçhelle Obama, Amerikas First Lady, hat der Welt eine Erkenntnis übermittelt, die wir uns hinter die Ohren schreiben sollten, oder wo sonst noch Platz ist zwischen unseren Tatoos. Sie betrifft das bessere Essen: “Es kommt tatsächlich vor, dass Speisen gut …
Weiterlesen

1 Kommentar

BEI 35 GRAD IM SCHATTEN

Was kann man, was will man bei dieser Hitze schon essen? In mir wächst Verständnis für die hartnäckigen Salatisten. Wir fahren mit unserem Gast aus Paris nach Kenzingen, wo das Wirtshaus der Familie Scheidel immer eine gute Wahl ist, weil …
Weiterlesen

2 Kommentare

TOTE BIENEN SUMMEN NICHT

Freiburg wird immer als Freiburg i. Br. erwähnt, obwohl Freiburg a.d.D. (an der Dreisam) zutreffender wäre. Die Dreisam ist ein Bach, die Eingeborenen nennen sie Fluss, und neben der Dreisam fließt ein anderer Fluss, der Kronenmühlebach. Dieser endet dann im …
Weiterlesen

3 Kommentare

EIN AUSSTELLUNGSKATALOG

Einige der besten Kochbücher wurden von Frauen geschrieben. Es waren überwiegend englische und amerikanische Damen, die ihren Landsleuten die Basis der französischen Küche sachkundig und detailliert beibrachten. Vier bis sechs Damen insgesamt. Bei uns gab es im 19. Jahrhundert die …
Weiterlesen

5 Kommentare

Am Kaiserstuhl

Wieder zurück im Ländle, ist der Sommer nicht zu übersehen. Weniger am Wetter, obwohl sich das endlich zu ändern scheint, als bei der Lektüre der Badischen Zeitung. Da wird seitenlang von Straßenfesten berichtet, von Ampeln, die zu schnell auf Rot …
Weiterlesen

1 Kommentar

DEUTSCHER TROST

Was gibt es Schöneres in dieser Hitze? (fragt der Verkaufsleiter den Wüstenwanderer und zeigt ihm eine frostbeschlagene Flasche Bier). Der röchelt hustend (oder hustet röchelnd), während er die zitternde Hand nach der Flasche ausstreckt: “Ein Andechser Bier!” Kürzer und präziser …
Weiterlesen

2 Kommentare

EIN SOMMERHIT

Spaghetti mit Tomatensauce ist unbestritten ein Sommeressen. Es ist ein leichtes Gericht, genug gewürzt um den latent vorhandenen Durst auf jenen Grad zu treiben, wo das Trinken einer kalten Flüssigkeit zum Genuss wird. Darauf, das gebe ich zu, hat man …
Weiterlesen

8 Kommentare