Monats-Archive: Oktober 2013

MISSVERSTÄNDNIS UNTER FREUNDEN

Hallo, hallo – würden Sie mich bitte mit Ihrem Präsidenten verbinden? Hallooo, Grüß Gott. Wen möchten Sie sprechen? Na, wen wohl? Ihren Präsidenten. Sie meinen den Herrn Direktor? Wenn ich Präsident sage, dann meine ich Präsident. Hm. Eigentlich haben wir …
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

DIE NETTEN WELPEN IN DER ALSTER

Einundsechzig Prozent der Bevölkerung favorisieren eine große Koalition. 61 %, die nicht groß nachdenken, sondern sich mit dem Gemeinschaftsgefühl zufrieden geben, welches da lautet: “Seid nett zueinander”. Diese Mahnung wurde vor einem halben Jahrhundert von dem Verleger Axel Springer in …
Weiterlesen

5 Kommentare

EINE PERLE IM WALD

In den Schwarzwald kann man von allen Seiten fahren. Die meisten Besucher beginnen ihre Tour jedoch in Freiburg. Von dort geht es eine knappe Stunde in Richtung Villingen-Schwenningen, und man erreicht Vöhrenbach. Ein Ort wie viele andere zwischen hohen Tannen …
Weiterlesen

3 Kommentare

EINE BAYERISCHE KARRIERE

Irgendjemand (einer von zigtausend) hat zur derzeitigen Situation gesagt, alles sei gut, weil es einen Neuanfang ermögliche. Dieser Schlaumeier bezog sich nicht auf das Steak in Vitro, diese sensationelle Erfindung, weil es sich dabei um künstliches Fleisch handelt, das in …
Weiterlesen

1 Kommentar

VOM FEINSTEN

Kann man sich ein Hochglanzmagazin vorstellen, das nur Informationen über superteuere Luxuswagen vermittelt? Sich also ausschließlich mit Rolls Royce, Lamborghini, Aston Martin und dergleichen beschäftigt? Ja, kann man. Derartige Publikationen sind nicht einmal eine Rarität. Die Liebhaber solcher Autos lesen …
Weiterlesen

1 Kommentar

LEBT MAO?

Aus China ist zu hören, dass sie dort eine Sitte aus Mao Zedongs Kulturrevolution wieder aufgewärmt haben, die Selbstkritik. Damals wie heute bezichtigen sich Parteifunktionäre, dass sie die Lehren des Großen Vorsitzenden nicht befolgen und werden dafür bestraft. Beispiel: Ich …
Weiterlesen

1 Kommentar

KIPPENKONFERENZ

Als die saftigen Wahlergebnis im Fernsehen bekannt gegeben wurden, machte ein Kommentator darauf aufmerksam, dass in Fulda eindeutig viele Wählerinnen für die CDU gestimmt haben, weil hier der Widerwille gegen “gleichgeschlechtliche Partnerschaften” und deren gesellschaftliche Konsequenzen besonders stark ist. Na …
Weiterlesen

1 Kommentar

SYLT 3

Der aufmerksame Leser wird sich fragen, wieso ich in der nach meiner Meinung hässlichsten Stadt der Insel Sylt wohne. Warum nicht im nahe gelegenen Keitum, diesem zauberhaften Dorf am Wattenmeer, dessen Häuser als einzige Bauten der Insel unter hohen und …
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar