Größte Auster der Welt

Frau HoffmannDänische Freunde haben mir eine Nachricht ins Haus geschickt, die ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte: An ihrer südlichen Nordseeküst ist die größe Auster der Welt gefunden worden. Sie ist 35,5 cm groß und hat damit das Traummaß aller gierigen Schnitzelesser erreicht bzw. übertroffen, für die ein Wiener Schnitzel so groß sein muss, dass es über den Tellerrand schwappt.
Das ist neu für das Guinness Buch der Rekorde und furchteinflößend für mich, weil ich mich erinnere, vor langer Zeit in den USA eine Auster gegessen zu haben, für die extra Messer und Gabel serviert wurden. Wie diese Riesenauster geschmeckt hat, weiß ich nicht mehr (ist zu lange her), aber dass ich mich vor dem Monster ziemlich ekelte, wird man nachempfinden können; auch wenn Austern heute
zu meinen liebsten Muscheln gehören.
Das Alter der Dänischen Riesin wird auf 20 Jahre geschätzt, was die Dänen aber erst genau feststellen können, wenn sie die Glibber-Oma abmurksen. Vorläufig liegt sie noch 1. Klasse im Aquarium von Ribe
und wird mit Planktonalgen gefüttert, was mich an eine Scherzfrage nach meiner Henkersmahlzeit erinnert: Austern satt.

3 Comments | Hinterlasse einen Kommentar

  1. Jeeves |

    Was ist los, Herr S.?
    Seit über einem Monat nix neues hier?
    Das Alter?

    • Dieter |

      Nun, Monsieur weilte nebst Gattin in Marokko.
      An der Bar des wunderschönen Hotels “Palais Namaskar”, in der Nähe von
      Marakesch. Nach Schlangenbeschwörer, bärtigen Männern und
      kopulierenden Hunden, braucht man seine Ruhe.
      Couscous

  2. Jeeves |

    Danke.
    (…und ich dachte schon…)

Hinterlasse eine Antwort